Schulsozialarbeit Pfinztal

Schulsozialarbeit Pfinztal
Schulsozialarbeit Pfinztal
Schulsozialarbeit Pfinztal

Die Schulsozialarbeit der Grund- und Werkrealschulen steht seit 2008 SchülerInnen und allen am Schulleben beteiligten Personen als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Zuständigkeitsbereich bezieht sich auf die Gemeindeteile: Berghausen, Söllingen, Wöschbach und Kleinsteinbach.

Die Schulsozialarbeit des Bildungszentrums Pfinztal steht seit 2010 SchülerInnen und allen am Schulleben beteiligten Personen als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Zuständigkeitsbereich bezieht sich auf die Geschwister-Scholl-Realschule und das Ludwig-Marum-Gymnasium.

Angebot für SchülerInnen

Bei der Schulsozialarbeit stehst Du mit Deinen Ideen und Deinen Stärken im Vordergrund. Wir können mit Dir zusammen Lösungen finden und Wege aufzeigen.
Hier kannst Du alles loswerden:
• Worüber machst Du Dir Gedanken? (Zukunft, Ausbildung, Liebe, Freundschaft, Freizeit, Geld, ...)
• Was bereitet Dir Schwierigkeiten? (Schule, Familie, Freunde, Cliquen, Drogen, ...)
• Was stresst Dich? (Konflikte, Ausgrenzung, Mobbing, Erpressung, Rauchen, Trinken, ...)
Wir freuen uns auch, wenn Du uns einfach nur so besuchst!

Angebot für Eltern

Die Schulsozialarbeit steht auch Ihnen als Eltern zur Seite:
• Schaffung von Verbindungslinien zwischen Elternhaus und Schule
• Beratung und Unterstützung in Erziehungs- und Lebensfragen
• Begleitung bei Lehrergesprächen
• Vermittlung passender Kontakte zu außerschulischen Einrichtungen
Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail. Natürlich können Sie uns auch persönlich ansprechen.

Angebot für LehrerInnen

Die Schulsozialarbeit steht auch Ihnen als Lehrerinnen und Lehrer zur Seite:
• kooperative Problemlösung
• Beratung und Unterstützung bei Konflikten
• Begleitung bei Elterngesprächen
• Themenbezogene Projekte in Klassen

Sprechzeiten Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Pfinztal

Montag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Janine Hurst Einrichtungsleitung
Telefon: 0721/4659565 Mobil: 0162/2511251

Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Prinztal

Christina Oppermann Einrichtungsleitung
Telefon: 0721/4659543 Mobil: 0152/01556513

Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Prinztal

Anschrift:

Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Pfinztal I Bildungszentrum Pfinztal I Schloßgartenstraße 11 I 76327 Pfinztal
Telefon: 0721/4 65 95 65 I E-Mail:

Sprechzeiten Schulsozialarbeit Grund- und Werkrealschulen Pfinztal

Montag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag: 9.00 bis 11.30 Uhr (Söllingen)
Mittwoch: 9.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Weitere Termine - auch an den Grundschulen in Wöschbach und Kleinsteinbach - nach Vereinbarung.
Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Hanno Osterlow Einrichtungsleitung
Telefon: 0721/4659589 Mobil: 0162/2511279

Schulsozialarbeit Pfinztal

Florian Bauer Einrichtungsleitung
Telefon: 0721/4659589 Mobil: 0162/2511276

Schulsozialarbeit Pfinztal

Anschrift:

Schulsozialarbeit Grund- und Werkrealschulen Pfinztal I Schloßgartenstraße 9 I 76327 Pfinztal
Telefon: 0721/4 65 95 89 I E-Mail:

Datenschutz-Hinweis:

Unsere Anfahrtskarte nutzt Google Maps, einen Dienst der "Google LLC". Klicken Sie auf diesen Text, um die Karte zu laden, dabei werden gegebenenfalls persönliche Daten aus Ihrem Aufruf (z.B. Browser, IP-Adresse und Uhrzeit/Datum des Aufrufs) an Server der "Google LLC" übertragen und dort gespeichert. Laden Sie die Karte nur, wenn Sie mit diesem Vorgang einverstanden sind.

Karte Laden

Mobile Jugendsozialarbeit Pfinztal

Die Mobile jugendarbeit Pfinztal ist  bei Wind & Wetter für die Kinder & Jugendlichen in den vier Ortsteilen unterwegs.

Weiterlesen …

Jugendzentrum Pfinztal

Wir sind ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, an dem ihr ungezwungen zusammenkommen könnt - für Gespräche und Austausch, für Spiel und Spaß.

Weiterlesen …

Zwergenstube Pfinztal

In offenen und hellen Räumlichkeiten, die liebevoll eingerichtet wurden, finden die Kinder eine altersgerechte Entdeckungs- und Erfahrungswelt vor.

Weiterlesen …