Wertschätzung

Lea Kugelmann & Valentin Ungureanu

Als Einrichtungsleiter des Franz-Kast-Haus in Ettlingen mache auch ich mir Gedanken über die besondere
Situation wegen des Corona Virus und dessen Auswirkung auf uns Menschen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern haben eine enorme Belastung auszuhalten. Zum Einen durch die aufwendigen Schutzmaßnahmen und zum Anderen durch das Leid derer, die nicht besucht werden dürfen. Zusätzlich schwingt auch immer die Angst mit, sich selbst infizieren zu können.

Deshalb sind für die Pflege-Teams bestimmte Gesten der Wertschätzung unglaublich wichtig. Eigentlich immer,
aber zur Zeit besonders. Es ist mir ein besonderes Bedürfnis mich bei allen sehr herzlich zu bedanken, die einen Beitrag der Wertschätzung erbracht haben. Zum Beispiel die Golden-Kochwerkstatt aus Karlsruhe ( kochen für Helden ) ein Essen für das gesamte Team, zahlreiche Frauen die Gesichtsmasken genäht haben, eine Mitarbeiterin die Kolleginnen und Kollegen sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern kostenloses schneiden der Haare angeboten hat, eine Zeitungsredaktion die ebenfalls kostenfrei Zeitungen zur Verfügung stellt, Unterstützung aus der Stadt Ettlingen im Zusammenhang mit Schutzkleidung und Gesichtsmasken, oder die Absicht des Kammertheater Karlsruhe Freikarten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verschenken.

Für das Franz-Kast-Haus Ettlingen

Wolfgang Oberle, Heimleiter

Zurück