Oktoberfest im AWO BW Wöschbach

Was versprochen wird, wird auch gehalten. Selbst, wenn die Umstände schwierige sind. Nach dem gelungenen Sommerfest im AWO Betreuten Wohnen „Haus Sonneneck“ wurde beschlossen, auch im Oktober ein kleines Fest auszurichten. Dies geschah in der vergangenen Woche, unter strenger Einhaltung der Abstandsregel wurden Haxen und Sauerkraut geboten. Die Bewohnerinnen und Bewohner, dankbar um dieses weitere Fest in 2020, waren allesamt begeistert von diesem Angebot und nahmen es dankbar an. Auch wenn dieses Oktoberfest keines war, wie man es aus den vergangenen Jahren kannte, wie sonst üblich musste in diesem Jahr auf Musik und Gesang verzichtet werden, war es schön, mit gebührend Abstand einen schönen Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Wie so oft ist nicht das Wichtigste, welche Möglichkeiten einem geboten sind, sondern viel wichtiger ist, was man aus den gegebenen Möglichkeiten macht.  

Zurück