Ohne Stau durchs Pfinztal

Wohlfahrts- Weihnachtsmarken 2019

Die momentane Verkehrssituation in der Region wie auch im Pfinztal selbst stellt eine gewisse Herausforderung dar. Eine Herausforderung, die nicht selten darin liegt, früh genug loszufahren um auch halbwegs pünktlich am Zielort zu sein. Wohl dem, der dabei die Zahl der Räder seines fahrbaren Untersatzes halbieren kann – und damit momentan auch die benötigte Zeit für den Weg von A nach B nahezu halbieren kann. Dabei stellt sich für die Hauswirtschaftskraft der AWO das neu erstanden E-Bike als echter (Zeit)Gewinn dar. Für ihre Tour in Berghausen, Söllingen und Wöschbach gestaltet sich die Fahrtzeit deutlich besser als es mit dem Auto der Fall wäre. Benzin ist auch gleich noch gänzlich gespart, für die körperliche Ertüchtigung ist auch gleich was getan, die Parkplatzsuche ist auch ein leichtes – eine wunderbare Errungenschaft. Nun wurde das Rad auch noch um formschöne Satteltaschen erweitert, die den Transport erleichtert. AWO goes green – ganz ohne Stau.

Zurück