Abendvesper im Haus Silbertal

Mit einem rustikalen Vesper begann der Abend in der Cafeteria im Haus Silbertal. Die Bewohner des Hauses sowie Gäste aus Untergrombach freuten sich schon auf die leckere Wurst der Metzgerei Reineck aus Büchenau, aus der das AWO-Team schöne Wurstplatten zauberte. Käse- und Gemüseplatten durften als Ergänzung des Speisenangebotes natürlich ebenso wenig fehlen wie kühle Getränke. So gestärkt freuten wir uns auf das Highlight des Abends, denn es hat sich der Chor „Smiling Voices“ unter der Leitung von Sina Kohlenberger bei uns eingefunden. Die 20 sympathischen Sängerinnen zogen mit ihren englischen Liedern unsere Senioren in ihren Bann. Es wurde mitgesungen und mit geklatscht, jedes Lied hatte eine Geschichte und die wurde von Sina eindrucksvoll geschildert. Und natürlich forderten unsere Senioren eine Zugabe, die sie auch erfüllt bekamen. Zum Abschied sangen sie auf Deutsch das Irisches Segenslied „Möge die Straße uns zusammen führen“. Hausleitung Marina Plenk bedankte sich bei dem Chor mit einem Gläschen Sekt und gemeinsam ließ man diesen stimmungsvollen  Abend ausklingen.

Zurück